logo_thecab
25 | 06 | 2017

Friederike Brück

Sängerin und Dozentin für Gesang

Über die Dozentin:

Musikalität ist ein uns sehr eigenes Vermögen, welches oft nur brachliegt und nur einfach kultiviert werden sollte. In der Stimme liegen so viele Nuancen, dass er einem Fingerabdruck gleicht: von keiner Stimme gibt es eine Kopie. Indem wir die stimmlichen Fähigkeiten verfeinern, erhalten wir eine intensivierte Wahrnehmung unseres Körpers und Klangräumen. Wir finden Zugang zu unseren Emotionen und zu Ventilen. In der Auseinandersetzung mit Rhythmus finden wir zu unsern eigenen Rhythmus zurück, werden geerdeter, stabiler…“

Friederike Brück unterrichtet seit gut 20 Jahren Gesang, verschiedener Richtungen:
Klassik, Musical, Jazz, Pop, Soul, Gospel, Blues, Chanson….

Seit 1995 ist sie an der Musikschule Leo-Kestenberg tätig, (zuvor an den Musikschulen
Neukölln, Kreuzberg, Charlottenburg, Jazzhausschule Köln)

Die Dozentin wurde an der UdK in Musical und in Hilversum in Jazz-Gesang ausgebildet, arbeitet neben ihren zahlreichen Bühnenaktivitäten an der Musikschule Schöneberg und dem Ballettzentrum als Gesangslehrerin , leitete 9 Jahre den Improvisierenden Gospelchor der Musikschule Schöneberg.

Sie ist in Gesundheitsberatung umfassend ausgebildet und praktiziert seit 20Jahren Energiearbeit, Meditation und Qi-Gong .
Auf eine tiefe und seit der Kindheit erworbenen Musikalische Erfahrung zurückblickend, hat sie selbst hoffnungslosen Fällen immer Wege zur eigenen Stimme bereitet und sie mit Liebe und Wohlwollen an die eigenen Gaben herangeführt.
Sie verfügt, mehr als viele Gesangslehrer/innen über die Fähigkeit und Geduld sich in die Schüler einzufühlen und Übungen und Wege für diese zu finden, die sie wachsen lassen und darüber hinaus in der Lage, die körperlichen Abläufe zu benennen und anschaulich zu erklären.

Es erwartet Sie/ Dich ein spannender Unterricht und Workshop voller Spaß.

 

Wenn Sie mehr über die Arbeit unsere Dozentin Friederike Brück erfahren wollen so besuchen Sie doch auch Ihre Homepage.

http://friederike-brueck.culturebase.org/

Nächste Fortbildung

Friedens- und Konfliktforschung: Global Competence – eine Lösung?

01. – 02.07.2017

(Prof. Dr. K. Matoba, Witten/Herdecke)

Newsletter



Empfange HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi