logo_thecab
26 | 09 | 2017

 

Gekonnter Smalltalk – Die Kunst des kleinen Gesprächs

(K. Köhler, K&S Kommunikationsberatung, Berlin)

(1-Tages-Kurs)

 

„Vertrauen gibt dem Gespräch mehr Stoff als der Geist.“
 François de La Rochefoucauld

Kontakte initiieren, herstellen und pflegen – das ist die Bedeutung von Smalltalk. Der Kontext ist wichtig. Allerdings zählt auch die Fähigkeit, ein angenehmes Gesprächsklima zu entwickeln, das noch nicht verpflichtet, aber schon eine gegenseitige Wertschätzung darstellt.

Smalltalk oder das „Kleine Gespräch“ genießt in unserer Kultur kein uneingeschränktes Ansehen. Dennoch: Smalltalk ist ein wichtiger Teil sozialer Interaktionen. Hierbei geht es um den unspezifischen Kontakt, bei mehr oder weniger zufälligen Begegnungen mit Fremden.

In diesem Workshop werden einzelne Elemente des Smalltalks vorgestellt und Sie erhalten die Möglichkeit, einzelne Tools für den Smalltalk gezielt zu trainieren. Dazu gehören u. a.:

• Wohlfühlinseln schaffen – für sich und für andere
• Wahrnehmungsfilter
• Gesprächseinstieg/Gespräche beenden
• passende Themen
• Fragetechnik
• Professioneller Umgang mit schwierigen Smalltalk-Partnern

Methodisch erwartet Sie ein Mix aus Input, Austausch und Praxis. Ziel ist es, Basisfähigkeiten des Smalltalks bewusst zu machen, zu erweitern und anwendungsbereit zu erarbeiten. Individuelles Feedback zu Ihren Smalltalk-Fähigkeiten unterstützt den Praxistransfer.

Der Workshop richtet sich an Menschen sämtlicher Berufsgruppen, die Kontakte herstellen, pflegen und ausbauen müssen mittels Erstkontaktgesprächen (etwa bei Patienten- und Angehörigengesprächen, Firmen-Events, auf Messen oder Tagungen).

 

Termine:
23. September 2017 | Zeit: Sa. 9.00 – 17.00 Uhr

Nächste Fortbildung

Kognitive Dysphasien

07. – 08.10.2017

(Dr. M.-D. Heidler, Brandenburg Klinik, Bernau)

Newsletter



Empfange HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi