logo_thecab
25 | 06 | 2017

The COMMUNICATION ACADEMY BERLIN

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Stand 07. Oktober 2011

 

 

01. Preisgestaltung

Es gelten die auf den Internetseiten von The Communication Academy Berlin genannten Fortbildungsbeiträge. Alle Fortbildungsbeiträge verstehen sich als Endpreise.

 

02. Anmeldung

Zur Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt. Die Teilnehmerzahl beträgt seminarbedingt mind. 8, max. 16 bzw. mind. 6, max. 10 TeilnehmerInnen. Geringe Abweichungen sind möglich

So melden Sie sich an:
Online auf der Internet-Seite www.communication-academy.com oder
per Fax: 030 - 23 63 91 76
per Post: The Communication Academy Berlin
Dr. Karin Iqbal Bhatti
Kalckreuthstr. 10
10777 Berlin
mit dem jeweiligen Forbildungs-Anmeldeformular. Oder Sie melden sich einfach formlos mit Angaben zur Person, der Anschrift und des(r) jeweiligen Fortbildungsmoduls(e) an.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich, sobald sie von uns schriftlich bestätigt wurde. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Rechnung. Sollte ein Fortbildungsmodul bereits ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.
Die Anmeldung eines Fortbildungsmoduls muss spätestens (3) drei Wochen vor Beginn einer jeden Fortbildung erfolgt sein.

 

03. Zahlungsbedingungen

Die Fortbildungsgebühr(en) überweisen Sie bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das in der Rechnung angegebene Konto mit Angabe Ihres Namen und Titel des(r) jeweiligen Fortbildungsmoduls(e).

 

04. Stornierung der Anmeldung

Die Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Geht uns Ihre schriftliche Abmeldung bis (3) drei Wochen vor Beginn der Fortbildung zu, erfolgt die Erstattung der von Ihnen gezahlten Gebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 80.- Euro. Erreicht uns die Stornierung nach diesem Termin, berechnen wir 50% der Fortbildungsgebühren. Bei einer Stornierung ab (1) einer Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die volle Fortbildungsgebühr fällig. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers /Teilnehmerin. Falls Sie eine(n) ErsatzteilnehmerIn benennen können oder ein(e) InteressentIn von der Warteliste nachrücken kann, erstatten wir die Gesamtgebühren.

 

05. Leistungen

Unsere Leistungen umfassen die Durchführung der Fortbildung laut Beschreibung.

 

06. Veranstaltungsausfall

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Fortbildungen aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Dozenten / der Dozentin oder zu geringere Teilnehmerzahl) vorbehalten müssen. Eine Erstattung der gezahlten Gebühren erfolgt umgehend. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch für Ihre Hotelbuchung sowie Buchung von Flug- oder Bahntickets gilt.

 

07. Teilnahmebestätigung

Am Ende einer jeden Fortbildung erhält jede(r) TeilnehmerIn eine schriftliche Teilnahmebestätigung, die Inhalt und Umfang der Stunden enthält. Logopäden und Sprachtherapeuten erhalten darüber hinaus Fortbildungspunkte (16 bzw. 8) und eine Bestätigung, dass die Fortbildungsveranstaltung(en), die vom Deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl) und Deutschen Bundesverband akademischer Sprachtherapeuten (dbs) postulierte Qualitätskriterien für Dozenten und Inhalte gemäß der gesetzlichen Fortbildungspflicht nach § 125 SGB V erfüllt bzw. erfüllen.

 

08. Gerichtsstand

Allgemeiner Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche ist Berlin

Nächste Fortbildung

Friedens- und Konfliktforschung: Global Competence – eine Lösung?

01. – 02.07.2017

(Prof. Dr. K. Matoba, Witten/Herdecke)

Newsletter



Empfange HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi